1. Startseite
  2. Kassel

Kasseler ABC-Schützin freut sich auf den Schulstart

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Freut sich auf ihre Einschulung: Vanja Ammermüller (6) wird für die kommenden vier Jahre die Auefeldschule in Kassel besuchen.
Freut sich auf ihre Einschulung: Vanja Ammermüller (6) wird für die kommenden vier Jahre die Auefeldschule in Kassel besuchen. © Dieter Schachtschneider

Am Dienstag werden 3429 ABC-Schützen in Stadt und Landkreis Kassel eingeschult. Dazu gehört die sechsjährige Vanja Ammermüller aus dem Kasseler Stadtteil Wehlheiden. Wir haben mit Vanja gesprochen, um zu erfahren, worauf sie sich in der Schule besonders freut.

Was passiert denn am Dienstag?

Da werde ich in der Auefeldschule eingeschult.

Bist Du deshalb schon aufgeregt?

Ja, aber meine Mama und mein Papa lesen mir abends immer etwas vor, damit ich dann besser schlafen kann.

Kennst Du denn schon andere Kinder, die mit Dir in eine Klasse kommen?

Ich kenne Sam und Mila, mehr fallen mir im Moment nicht ein. In der Schule möchte ich neben Sam sitzen. Den kenne ich nämlich schon aus dem Kindergarten.

Worauf freust Du Dich in der Schule am meisten?

Auf die neuen Kinder, die ich kennenlernen werde.

Und wie sieht es mit den Lehrern aus? Weißt Du schon, wer Dich unterrichten wird?

Ich habe dort zwei Klassenlehrerinnen. Eine heißt Frau Vogel-Förstermann und die andere heißt Frau Lachmann.

Kannst Du denn schon ein bisschen lesen?

Ja, meinen Namen und Sophia. So heißt meine Schwester. Die geht schon zur Schule, in die achte Klasse.

Das ist ja gut für Dich. Wird Sophia Dir bei den Hausaufgaben helfen?

Ja. Und sie hat gesagt, dass sie mich auch aus der Schule abholen will.

Auf welches Fach freust Du Dich am meisten?

Auf Sport. Ich turne gern. Ich kann schon fast ein Rad.

Und wie sieht es mit dem Rechnen aus?

Das kann ich auch schon gut. Ich weiß schon, was 1000 und 1000 ist. Das ist 2000. Wir spielen zu Hause immer so ein Spiel. Das heißt Cabo. Da muss man am Ende immer rechnen, wer die wenigste Punktzahl hat. Ich freue mich auch auf das Rechnen in der Schule.

Wird Deine Einschulung auch gefeiert?

Ja. Ich feiere mit Mama, Papa, Sophia und Jojo. Das ist mein Bruder, der ist 15 Jahre alt. Und mit Oma, Opa und der anderen Oma. Und mit anderen Freunden. Zudem habe ich auch noch Gitti eingeladen. Das ist die Patentante von meiner Schwester.

Da gibt es doch bestimmt auch etwas Leckeres zu essen, oder?

Ja. Es gibt Kuchen. Später wollen wir auch noch grillen.

Apropos Essen. Was willst Du denn für die Pausen mitnehmen?

Obst, am liebsten Bananen. Ich mag nämlich kein Brot. Ich freue mich auch darauf, dass ich in den großen Pausen die anderen Kinder sehen kann, die in die Auefeldschule gehen.

Hast Du bestimmte Wünsche für Deine Zuckertüte gehabt?

Nein, ich habe da keinen Wunsch gehabt. Ich will mich überraschen lassen, was drin ist.

Ich habe gesehen, dass auf Deiner Zuckertüte ein Pferdekopf angebracht ist. Bist Du ein Pferdefan?

Ja. Ich mag Pferde und Hunde. Ich reite immer auf dem kleinen Immenhof auf der Hasenhecke.

Willst Du später etwa mal Tierärztin werden?

Nein, ich möchte meinen eigenen Reiterhof haben mit Hunden und Pferden.

Wann wirst Du denn sieben Jahre alt?

Nach Weihnachten. Nach den Geschenken muss ich dann noch zwei Mal schlafen. Ich habe am 26. Dezember Geburtstag. (use)

Auch interessant

Kommentare