Dreister Diebstahl am IC-Bahnhof: Trickdieb bestahl Taxifahrer

Kassel. Dreister Diebstahl am IC-Bahnhof: Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag einem Taxifahrer die Geldbörse mit über 300 Euro entwendet.

Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner fuhr der 56-jährige Taxifahrer gegen 16.20 Uhr vom Bahnhofsvorplatz in Richtung Wilhelmshöher Allee und blieb vor der roten Ampel stehen. Plötzlich sei die Fahrertür aufgerissen worden und ein junge Mann habe ihn in ein Gespräch verwickelt. Der Unbekannte soll den Taxifahrer gebeten haben, zurück zum Intercity-Hotel zu kommen. Der 56-Jährige habe daraufhin seine Fahrt mit der Bemerkung fortgesetzt, zunächst eine Runde um den Vorplatz fahren zu müssen, um vor das Hotel zu kommen. Dort fehlte von dem Jugendlichen allerdings jede Spur. Erst als der 56-Jährige feststellte, dass seine Taxifahrerbörse aus der Türablage fehlte, dämmerte ihm, dass er Opfer eines Trickdiebes geworden war.

Den Unbekannten beschrieb der Fahrer als jungen Mann, etwa 16 bis 17 Jahre alt, 1,70 Meter groß, südländische Erscheinung, sportlich und gepflegt. Er habe schwarze lockige Haare, dunkle Augen und ein eher jugendliches Gesicht gehabt. Er war schwarz gekleidet. (use)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.