Anwohner beobachtete Tat und rief Polizei

Trio nach Diebstahl von Navi erwischt

Kassel. Einem aufmerksamen Anwohner der Herkulesstraße in Kassel ist es zu verdanken, dass drei Tatverdächtige am Montag nach einem Navi-Diebstahl aus einem geparkten Auto festgenommen werden konnten.

Laut Polizei hatte der 26-jährige Zeuge am Montagabend um kurz vor 22 Uhr aus seiner Wohnung im Vorderen Westen Geräusche von der Straße gehört und gesehen, wie sich zwei Männer und ein Jugendlicher an einem VW Golf zu schaffen machten.

Mit einem Gegenstand, den sie offenbar aus dem Auto gestohlen hatten, flüchtete das Trio in Richtung Wilhelmshöher Allee. Mit der präzisen Beschreibung der Personen gelang es einer Funkwagenbesatzung, die drei Männer in Tatortnähe zu stellen. Beamte hätten zudem auf dem Fluchtweg das gestohlene Navigationsgerät der Marke Becker sowie ein Ladekabel gefunden. Das Diebesgut konnte der Autobesitzerin zurückgegeben werden.

Die drei Tatverdächtigen gestanden den Diebstahl. Die beiden 23-Jährigen wurden noch am Abend wieder auf freien Fuß gesetzt, der Jüngste, ein 15-Jähriger aus Kassel, musste von seinen Erziehungsberechtigten auf dem Polizeirevier abgeholt werden.

Den Wagen hatten die Täter nicht aufbrechen müssen, weil die Autofahrerin aus Versehen die Scheibe der Beifahrerseite ein Stück offen gelassen hatte. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.