Nach Einbruch in Lagerraum des Kulturvereins

Trio trank gestohlenen Alkohol auf dem Holländischen Platz in Kassel

Kassel. Mitarbeiter des Ordnungsamtes haben am Dienstagmittag am Holländischen Platz drei Verdächtige festgenommen, die offenbar in den Lagerraum eines Kulturvereins eingebrochen waren.

Kassel Mitarbeiter des Ordnungsamtes haben am Dienstagmittag am Holländischen Platz drei Verdächtige festgenommen, die offenbar in den Lagerraum eines Kulturvereins eingebrochen waren. Die von den Ordnungsamtsmitarbeitern verständigen Beamten des Polizeireviers Mitte nahmen die drei festgenommenen Männer aus Somalia im Alter von 20, 30 und 38 Jahren mit Wohnsitzen in Stadt und Landkreis Kassel sowie im Werra-Meißner-Kreis mit auf die Dienststelle und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Einbruchs gegen sie ein, teilt Polizeisprecher Matthias Mänz mit.

Auf die Verdächtigen aufmerksam geworden waren die Mitarbeiter der Stadt, da die drei Männer in der Grünanlage hinter der Hauptpost gemeinsam den offenbar bei dem Einbruch erbeuteten Alkohol tranken.

 Aufgrund der Nähe zu dem aufgebrochenen Lagerraum in der Unterführung am Holländischen Platz ließen sich die bei dem Trio entdeckten Gegenstände schnell als mutmaßliches Diebesgut aus dieser Tat zuordnen.

Auch Kochplatte gestohlen

In dem Lagerraum war zwischen Montagabend, 21.30 Uhr, und Dienstagmittag, 11 Uhr, gewaltsam eingebrochen worden. Neben Alkohol hatten die Täter diverse andere Gegenstände wie einen Schwingschleifer, Spraydosen und eine Kochplatte gestohlen. Der von den Beamten verständigte Vorsitzende des Kulturvereins konnte die aus dem Lagerraum gestohlenen und bei den Verdächtigen sichergestellten Gegenständen wieder mitnehmen. Abgesehen von dem bereits getrunkenen Alkohol.

Rubriklistenbild: © Julian Stratenschulte/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.