Trio überfiel Mann im Treppenhaus

Nordstadt. Ein 49-jähriger Mann ist am Dienstag gegen 22 Uhr von drei Tätern in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Fiedlerstraße (Nordstadt) überwältigt und beraubt worden.

Nach Angaben von Polizeisprecher Marco Abersfelder befand sich der 49-Jährige nach einem Einkauf auf dem Nachhauseweg. Nachdem er seine Haustür aufgeschlossen hatte, wurde er von drei Männern in das Treppenhaus geschubst und fiel. Ein Täter habe sich auf seinen Rücken gesetzt und sein Geld verlangt. Die beiden hätten an der Haustür Schmiere gestanden.

Als das Opfer zu seiner linken Ärmeltasche greifen wollte, schlug der Täter, der auf seinem Rücken saß, seine Hand zur Seite und raubte das Geld aus der Jackentasche.

Mit der Beute von etwa 170 Euro flüchtete das Trio vermutlich in Richtung Rothfelsstraße.

Zu Täterbeschreibungen ist lediglich zu sagen, dass es sich um drei Männer handeln soll. Der Haupttäter, der das Geld raubte, soll nach Angaben des Opfers schlank gewesen sein und akzentfrei Deutsch gesprochen haben. Er trug eine hellblaue Jeans und einen grauen Kapuzenpulli.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.