Tulpenallee: Linie 23 fährt eingeschränkt

Kassel. Wegen der Bauarbeiten auf der Tulpenallee ist der Betrieb der Buslinie 23 ab sofort beeinträchtigt. Die Busse können bis voraussichtlich Ende August nur von der Endhaltestelle der Linie 1 „Wilhelmshöhe (Park)“ in Richtung „Brabanter Straße“ durch den Bergpark fahren. Die Fahrten in Gegenrichtung werden nach Angaben der KVG umgeleitet.

Auf der Strecke von der Haltestelle „Brabanter Straße“ bis „Wilhelmshöhe (Park)“ werden die Busse über die Straßen An den Eichen, Baunsbergstraße und Wilhelmshöher Allee bis zur Endstation der Linie 1 geführt. Grund ist die Sperrung der Stadteinwärts-Spur der Tulpenallee für den Verkehr. Die stadtauswärts führende Spur in Richtung Rasenallee ist frei befahrbar.

Die Trams der Linie 1 sind von den Bauarbeiten nicht betroffen und fahren wie gewohnt. (rud)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.