Tulpenallee: Ab Montag wird gebaut

Kassel. Die Bauarbeiten an der Tulpenallee und Teilen der Rasenallee, die seit Montag gesperrt sind, werden erst in der nächsten Woche beginnen.

Lesen Sie auch

Sperrung der Tulpenallee: In Stoßzeiten wird es eng

Sanierung Tulpenallee: Von der Asphaltschneise zur Parkstraße

Zurzeit laufen nach Auskunft des Amtes für Straßen und Verkehrswesen (ASV) entsprechende Vorbereitungen.

Laut ASV-Sprecher Reinhard Banse wird der Vorlauf von einer Woche zur Verkehrssicherung und weiteren Arbeiten gebraucht. Unter anderem müssten Straßenschilder und -pfosten entfernt, Lagerplätze für Baumaterial eingerichtet und die Strecke auf den Maschineneinsatz vorbereitet werden. „Das ist der normale Bauablauf“, sagte Banse.

Ab Montag werde die Straße aufgefräst. Dann seien die Bauarbeiten auch für jeden ersichtlich.

Die Straßenarbeiten werden voraussichtlich bis Ende Oktober dauern. (els)

Entwürfe

Entwürfe: Umgestaltung der Tulpenallee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.