Leipziger Straße bis Wehlheider Kreuz

Kasseler Baustellen: Warum Sie noch lange mehr Zeit einplanen müssen

Kassel. Es ist ein vertrauter Satz aus dem Autoradio: "Es staut sich, bitte ein paar Minuten mehr einplanen". In Kassel heißt das derzeit kurz: Alltag.   

Baustellen quer durch die Stadt, von der Leipziger Straße bis zur Schönfelder Straße, sorgen immer wieder für Wartezeiten im Verkehr. Gerade die Baustelle in Wehlheiden, die bis Mai fortbestehen wird, sorgt auch jenseits des Berufsverkehrs für Verzögerungen und Probleme. Dass es so viele Baustellen gleichzeitig gibt und die Autofahrer plagen, liegt daran, dass pünktlich zur documenta im Sommer 2017 alles fertig sein soll.

Wir geben einen Überblick über die aktuellen Baustellen in Kassel. 

Lesen Sie auch:

Geduldsprobe für Autofahrer: Kassel erst Mitte 2017 ohne Baustellen

Fahrt mit Hindernissen: So viel Zeit kosten die Kasseler Großbaustellen

  

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.