Diebe entwendeten Zigaretten

Ungewöhnlicher Einbruch bei Aldi in Kassel: Glastür mit Gullydeckel eingeworfen

Bei Aldi in Kassel gingen Kriminelle ungewöhnlich vor: Mit einem Gullideckel verschafften sich Unbekannte Zugang zum Inneren des Marktes.
+
Bei Aldi in Kassel gingen Kriminelle ungewöhnlich vor: Mit einem Gullideckel verschafften sich Unbekannte Zugang zum Inneren des Marktes.

Ungewöhnlicher Einbruch bei Aldi in Kassel: Die Glastür eines Marktes wurde mit einem Gullydeckel eingeschlagen. Die Beute war offenbar überschaubar.

Artikel aktualisiert um 14.06 Uhr - Unbekannte sind laut Polizei in der Nacht zum Mittwoch in den Aldi-Markt im Kasseler Stadtteil Philippinenhof eingebrochen. Dazu hatten die Täter in der Nähe einen Gullydeckel herausgenommen und mit diesem die Scheibe der Schiebetür eingeworfen. Anschließend erbeuteten die Kriminellen Tabakwaren und flüchteten in unbekannte Richtung.

Einbruch bei Aldi: Alarmanlage löste aus

Der Einbruch in den Discounter am Philippinenhöfer Weg ereignete sich laut Polizei gegen 2.30 Uhr. Die Alarmanlage des Aldi-Marktes hatte zu diesem Zeitpunkt ausgelöst. Als Sicherheitsdienst und Polizei kurze Zeit später eintrafen, waren die Einbrecher bereits geflüchtet.

Nach erster Einschätzung eines Mitarbeiters entwendeten die Diebe mehrere Schachteln Zigaretten und Tabakpackungen. Die genaue Höhe des entstandenen Schadens wird derzeit noch ermittelt. 

  • Hinweise erbittet die Kasseler Polizei unter der Telefonnummer: 0561/9100

Einen ähnlichen Fall gab es Mitte Dezember 2018 übrigens ebenfalls im Kasseler Stadtgebiet - nicht weit entfernt vom nun betroffenen Aldi: Einbrecher warfen mit Gullideckel Scheibe von Aral-Tankstelle ein

Karte: Hier ist der Aldi-Markt, in den eingebrochen wurde

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.