Unbekannte zerkratzten 30 Autos

Kassel. Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag im Stadtteil Vorderer Westen etwa 30 Autos zerkratzt. Dabei ist erheblicher Sachschaden entstanden. Von den Tätern fehlt bis jetzt jede Spur.

Der oder die Unbekannten schlugen im wenig befahrenen Teil der Kölnischen Straße am Rand des Tannenwäldchens zu. Laut einem Anwohner, dessen Auto ebenfalls beschädigt wurde, soll an circa 30 Fahrzeugen mit einem spitzen Gegenstand das Blech zerkratzt worden sein. Nur ein Teil der Betroffenen habe Anzeige erstattet.

Polizeisprecher Norbert Israel bestätigte am Sonntagabend, dass mindestens zehn Anzeigen vorlägen. Sie beziehen sich auf Beschädigungen an geparkten Fahrzeugen in der Kölnischen Straße im Bereich der Hausnummern 147 bis 187.

Da der Schaden erst am Samstagmorgen entdeckt wurde, sei die Chance gering, die Täter zu fassen, sagte der Polizeisprecher. Möglicherweise habe aber jemand Verdächtiges wahrgenommen. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 0561/9100 entgegen. (hog)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ gms

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.