Nordstadt

Unbekannter beschädigt geparkten Seat

Die Polizei sucht einen Verkehrsteilnehmer, der zwischen Donnerstag vergangener Woche und Montag dieser Woche in der Nordstadt vermutlich bei einem Parkmanöver ein geparktes Auto beschädigt hat.

Der Verursacher fuhr einfach weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 1500 Euro zu kümmern, so Polizeisprecherin Leonie Klement.

Das 25-jährige Unfallopfer aus Kassel hatte bei der Anzeigenerstattung mitgeteilt, dass es seinen roten Seat am Donnerstag, gegen 20 Uhr in der Mombachstraße (Höhe der Hausnummer 86) am rechten Fahrbahnrand geparkt hatte. Erst bei seiner Rückkehr am Montag gegen 16 Uhr stellte der Mann an seinem Wagen den Schaden im Bereich der Motorhaube und des Frontstoßfängers fest.  

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, melden sich unter Tel. 05 61/9100.

Rubriklistenbild: © Stephan Jansen dpa/lby

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.