Unbekannter drohte Mann mit einer Axt

Kassel. Am Mittwochabend wurde ein 57-Jähriger an der Kasseler Schillerstraße von einem Unbekannten mit einer Axt bedroht. Anschließend beschädigte dieser das Auto des Opfers und flüchtete. Die Polizei sucht nun den Täter.

Der 57-jährige Mann aus dem Landkreis Kassel hatte gegenüber der Polizei angegeben, sich gegen 18.30 Uhr mit zwei Frauen an der Schillerstraße vor dem Haus Nummer 2 getroffen zu haben. Plötzlich sei ein Mann aus Richtung Erzbergerstraße gekommen und habe ihn unvermittelt am Kragen gepackt. In der anderen Hand hielt er eine Axt, die er bedrohlich hoch hielt.

Dann ließ der Unbekannte von dem Mann ab und schlug mit der stumpfen Seite der Axt auf dessen Autodach. Hierbei entstand ein Schaden von 500 Euro. Danach flüchtete der Täter mit einer der Frauen in Richtung Jägerstraße.

Der Gesuchte soll etwa 30 Jahre alt sein und kurzrasierte Haare haben. Er trug ein graues Hemd, einen Kapuzenpulli und eine rote kurze Hose mit Streifen. (bal) Hinweise: 0561/ 9100

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.