Unbekannter trat Autospiegel im Wesertor ab

Kassel. Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Donnerstagabend im Stadtteil Wesertor vier Autos beschädigt und anschließend ein Fahrrad geklaut haben soll. Nach Angaben der Polizei hatte ein Zeuge einen etwa 35 Jahre alten, südländisch aussehenden Mann bei den Taten beobachtet. Die Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

Gegenüber der Polizei berichtete der Zeuge, dass er den Mann gegen 20.45 Uhr durch die Hartwigstraße in Richtung Gartenstraße gehen sah. Dabei trat er zunächst an der Hartwigstraße an zwei dort geparkten Autos die Außenspiegel ab (Höhe Hausnummer 19 und 17). An der Gartenstraße verpasste er zwei weiteren Autos einen Tritt gegen den Außenspiegel (Hausnummer 19 und 15a).

Vor einer Gaststätte an der Ysenburgstraße entwendete der Mann dann ein nicht gesichertes Fahrrad und fuhr damit in Richtung Innenstadt. Den Schaden an den Autos gibt die Polizei mit 1000 Euro an, der Wert des gestohlenen Fahrrads betrug 600 Euro. (rud)

Täterbeschreibung: etwa 35 Jahre alt und 1,75 Meter groß, schlank, südländisches Aussehen, lange Haare (Zopf), Oberlippenbart, bekleidet mit grauem Kapuzensweatshirt und dunkler Jogginhose.

Hinweise: Polizeipräsidium Nordhessen, Tel. 05 61/91 00.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.