Kassel-Oberzwehren

Auto kollidiert mit Motorrad - Fahrer und Beifahrerin schwer verletzt

Symbolbild Polizei: Ein Polizeiauto mit dem Warnhinweis „Unfall“.
+
In Kassel ist ein Motorrad mit einem Auto kollidiert. Fahrer und Beifahrerin wurden schwer verletzt. (Smybolbild)

In Kassel-Oberzwehren ist ein Auto mit einem Motorrad kollidiert. Der Motorradfahrer und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt.

Kassel-Oberzwehren - Bei einem Unfall sind ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin am Mittwoch in Kassel-Oberzwehren schwer verletzt worden. Ein Auto war mit einem Motorrad kollidiert.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 76-Jähriger aus dem Schwalm-Eder-Kreis am Mittwoch gegen 12 Uhr mit seinem VW auf der Altenbauner Straße in Richtung Baunatal. Von dort wollte der 76-Jährige nach links in die Rengershäuser Straße in Kassel-Oberzwehren abbiegen. Dort kam es zu einem Unfall.

Unfall: Motorradfahrer und Beifahrerin schwer verletzt

Ein 63-jährige Motorradfahrer und eine 35-jährige Beifahrerin waren gleichzeitig auf der Straße unterwegs. Beim Abbiegen kollidierte das Auto des 76-Jährigen mit dem laut Polizei Kassel vorfahrtsberechtigten Motorrad. Der Motorradfahrer und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall in Kassel-Oberzwehren schwer verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen sind die Verletzungen nicht lebensbedrohlich.

Der 63-Jährige und die 35-Jährige mussten zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Kassel gebracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. An dem VW entstand ein Schaden von 3000 Euro.

Weitere Motorrad-Unfälle nahe Kassel

Im Kreis Kassel gab es im Juni einen tödlichen Unfall. Ein Biker krachte frontal in einen Bus. Bei den Ermittlungen der Polizei haben sich aufgrund von Zeugenangaben Hinweise auf den Unfallhergang ergeben. Demnach soll der Motorradfahrer unmittelbar vor dem Frontalzusammenstoß mit dem Bus ein anderes Fahrzeug überholt haben. Ob der mögliche Überholvorgang ursächlich für den Unfall war, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. 

Bei einem Unfall auf der B83 nahe Kassel wurde ein Motorradfahrer im Mai schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte das Motorrad übersehen. Bei dem Unfall wurde der 59-jährigen Motorradfahrer aus Wetter (Ennepe-Ruhr-Kreis, Nordrhein-Westfalen) schwer verletzt. Der Mann wurde vom Rettungsdienst und einem Notarzt an der Unfallstelle behandelt und dann mit schweren Verletzungen in eine Klinik in Kassel gebracht. (Sarah Neumeyer)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.