Unfallflucht: Polizei sucht Mercedes

Kassel. Nach dem Fahrer eines hellen Mercedes Benz sucht die Unfallfluchtgruppe der Kasseler Verkehrsinspektion. Der Fahrer soll in der Nacht zum Mittwoch, 15. Mai, auf der Bunsenstraße in der Nordstadt einen VW-Golf an der linken hinteren Seite touchiert haben und anschließend geflüchtet sein.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, sei bei Untersuchungen von Glassplittern herausgekommen, dass der Verursacher einen älteren Mercedes Benz (E-Klasse, Typ W 124 der Baureihe von 1985 bis 1998) gefahren ist. Aus dem Unfallbild und den Lackanhaftungen am Golf vermuteten die Beamten, dass der Mercedes weiß oder silberfarben ist und erhebliche Beschädigungen im vorderen Bereich haben muss. (use)

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 05 61/9100 zu melden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.