Unfallflucht: Polizei sucht rotes Auto

Kassel. Nach an einem Unfall am Mittwochmorgen um 7.20 Uhr auf der Wolfhager Straße /Ecke Obervellmarer Straße sucht die Polizei nach dem Fahrer eines roten Autos.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Knöll war eine 40-jährige Frau aus Kassel mit ihrem schwarzen Hyundai auf der Karlshafener Straße unterwegs und wollte die Wolfhager Straße in Richtung Obervellmarer Straße überqueren.

Als die Ampel auf Grün schaltete, konnte sie die Kreuzung aufgrund Verkehrsstockungen nur langsam queren. Der Fahrer eines roten Autos, der von der Obervellmarer Straße nach links in die Wolfhager Straße einbiegen wollte und ebenfalls Grün hatte, war in die Kreuzung eingebogen und hatte den Pkw der 40-Jährigen, die als Geradeausfahrerin Vorfahrt hatte, am hinteren linken Heck touchiert.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, sei der Mann, der nach Angaben des Unfallopfers allein im Fahrzeug unterwegs war und mittleren Alters gewesen sein könnte, einfach weitergefahren. Am Auto der 40-Jährigen war ein nicht unerheblicher Schaden am linken Kotflügel sowie an der hinteren linken Fahrzeugtür entstanden. Den Schaden schätzen die Beamten des Polizeireviers Süd-West auf mindestens 2000 Euro.

Die Unfallfluchtgruppe sucht nach Zeugen, die Hinweise geben können unter Tel. 05 61/9100. (use)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.