1. Startseite
  2. Kassel

Unfallverursacher lässt nur Radkappe im Kasseler Schlangenweg zurück

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Zurückgelassen: Eine BMW-Radkappe.
Zurückgelassen: Eine BMW-Radkappe. © Polizei Kassel

Ein Autofahrer hat Anfang der Woche bei einer Unfallflucht im Schlangenweg eine Radkappe an der Unfallstelle verloren.

Kassel - Der Unbekannte hatte zwischen Montagnachmittag, 17 Uhr, und Dienstagmorgen, 7.40 Uhr, mit seinem Wagen einen in Fahrtrichtung Tischbeinstraße stehenden Volvo touchiert. Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz entstand an dem geparkten Auto ein Schaden auf der vorderen linken Seite von rund 2000 Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, war der Verursacher von der Unfallstelle geflüchtet, wo nur die BMW-Radkappe zurückblieb.

Zeugen, die Hinweise auf den unbekannten Fahrer oder sein Fahrzeug geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561/9100. (use)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion