Studentenrekord in diesem Semester

Rekord: 25.538 Menschen studieren an der Universität Kassel

Kassel. An der Universität Kassel studieren in diesem Wintersemester 25.538 Menschen. Mehr Studenten gab es an der Universität noch nie.

Das geht aus den endgültigen Daten des Semesters hervor, die jetzt vorliegen. Das sind knapp 500 Studierende mehr als vor einem Jahr und damit so viele wie nie zuvor.

Die Zahl der neuen Studierenden ist nahezu stabil, sie liegt bei 5111; das bedeutet einen leichten Rückgang von 100 Studierenden.

6015 Studierende befinden sich im ersten Fachsemester. 12.354 der Immatrikulierten sind weiblich.

Die Zahl der internationalen Studierenden ist deutlich gestiegen auf nunmehr 3201 (Vorjahr 3.040). Unter den internationalen Studierenden bilden türkische Staatsangehörige die größte Gruppe, gefolgt von Chinesen.

Rubriklistenbild: © Koch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.