Motorroller in der Fulda entsorgt: Kasseler Polizei sucht Zeugen

Fulda, Höhe Nautic-Club Kassel
+
Etwa hier wurde der Roller gefunden

Ein in der Fulda entsorgter Motorroller hat am Wochenende in Kassel für einen Einsatz von Polizei und Technischem Hilfswerk gesorgt.

Kassel – Ein Passant hatte den Roller in Höhe des Nautic-Clubs Kassel in der Unterneustadt entdeckt und die Polizei alarmiert. Das Zweirad lag etwa fünf Meter vom Ufer entfernt. Am Samstag holten Wasserschutzpolizei und Kräfte des Technischen Hilfswerkes den Roller aus dem Wasser. Dabei liefen geringe Mengen Betriebsstoffe aus.

Anhand des Zustandes des Rollers geht die Polizei von einer Liegezeit unter sechs Monaten aus. Am Fahrzeug waren zudem noch die Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2019 angebracht. Derzeit gibt es laut Polizei keine Hinweise auf einen Diebstahl. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen „des Verdachtes der Gewässerverunreinigung“ ein.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0561-20769-44 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.