Größtes Volksfest in der Stadt

Tausende feiern an der Fulda: So war das Zisselwochenende in Kassel

+
Lichtspiele und bunte Attraktionen: Auch rund um die Karlswiese, wo die größeren Fahrgeschäfte aufgebaut waren, erstreckte sich die Volksfestmeile. Im Hintergrund das Riesenrad, das vor der Orangerie aufgebaut war.

Seit Freitag wird an der Fulda der Zissel gefeiert. Wir zeigen Impressionen und Höhepunkte des Festwochenendes.

Auch heute sind viele Kasseler noch im Zisselfieber: Ab 14 Uhr haben sich Kollegenrunden zum Betriebszissel auf der Meile verabredet, um 22 Uhr wird zum Fest-Finale ein großes Feuerwerk gezündet. Was bisher alles los war, haben wir in Zahlen zusammengefasst:

2 Kilometer Gesamtlänge haben die Wasserleitungen, die zur Versorgung der Festwirte und Schausteller am Auedamm verlegt wurden.

3 Fußgängerbrücken erstrahlen abends in den Zisselfarben Blau und Weiß: An der Schwimmbad-, Karl--Branner- und Drahtbrücke wurden Lichterketten von 1000 Meter Gesamtänge angebracht.

Tolle Zissel-Tradtion: Ein Teil der Akteure beim Fackelschwimmen in der Fulda am Samstagabend.

4 Worte bewegten das Publikum am Samstagabend auf der Regattawiese: „Möchtest du mich heiraten?“, fragte Steffen Schünemann ins Bühnen-Mikro – und seine Liebste Lucia Kalb sagte „Ja“.

10 Minuten wird das Musikfeuerwerk dauern, das heute Abend zum Ausklang des Zissels gezündet wird.

11 Kilometer Stromkabel wurden für den Festbetrieb am Auedamm und rund um die Karlswiese verlegt.

40 verschiedene Rebsorten gibt es im Weindorf unter den Bäumen zwischen Hessenkampfbahn und Regattawiese zu probieren.

Zissel 2019 in Kassel: Impressionen vom Wochenende

Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Zissel 2019 in Kassel
Zissel 2019 in Kassel © Andreas Fischer

100 Programmpunkte hatten die Wassersportvereine, die Zissel-Organisatoren und weitere Veranstalter zum Festwochenende auf die Beine gestellt.

Auch interessant: Zissel in Kassel: Gaudi beim ersten Gladiatoren-Rennen

160 Jahrmarktbuden, Fahrgeschäfte, Verkaufs- und Bewirtungsstände locken beim 93. Zissel das Publikum an Kassels Fluss.

400 Lebkuchenherzen verkauft ein Zissel-Süßigkeitenstand an einem guten Volksfesttag.

1500 Bratwürste gehen bei viel Betrieb pro Stand und Zisseltag über den Grill.

2023 ist das Jahr, auf dem die Hoffnungen von Kassels Wassersportvereinen ruhen: Dann soll die stillgelegte Stadtschleuse nach komplettem Neubau wieder in Betrieb gehen. Denn, so das diesjährige Zisselmotto: „Ohne Schleuse ist bald Schluss mit dem Leben hier am Fluss.“

2500 Meter lang ist die Zisselmeile am Auedamm einschließlich der Fahrgeschäfte am Rand der Karlswiese.

Zissel: So waren Land- und Wasserumzug

Nach einem regenfeuchten Auftakt am Freitagabend freuten sich die Zisselveranstalter über perfektes Volksfestwetter. In gelassener Stimmung und ohne unschöne Zwischenfälle feierten am Samstagabend so viele Menschen auf der Meile am Auedamm, dass kaum noch ein Durchkommen war. Am Sonntagnachmittag waren die Flussufer und Brücken mit Zehntausenden Menschen gesäumt, die den Wasserfestzug mit geschmückten Booten auf der Fulda verfolgten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.