Von Vandalismus gezeichnet: Blick in das Hallenbad Ost in Kassel

Von Vandalismus gezeichnet: Blick in das Hallenbad Ost in Kassel

Kassel, 8. November 2015: Das seit acht Jahren leerstehende Hallenbad Ost in Bettenhausen ist durch Vandalismus stark beschädigt worden. Unbekannte sind vermutlich mehrfach in das denkmalgeschützte Gebäude an der Leipziger Straße eingedrungen und haben schwere Verwüstungen angerichtet. Die Zukunft des Hallenbades, das als neuer Standort für das bisher auf zwei Standorte verteilte Jobcenter von Stadt und Arbeitsagentur Kassel im Gespräch ist, bleibt weiter ungewiss. Wir haben einen Blick hinein geworfen.

Rubriklistenbild: © HNA

Das könnte Sie auch interessieren