Vandalismus - Männer traten gegen Autos

Kassel. Die Polizei sucht zwei Männer, die mehrere Autos beschädigt haben sollen. Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner alarmierte am Donnerstagabend ein Zeuge gegen 22.15 Uhr die Polizei.  

Er gab an, zwei Männer dabei beobachtet zu haben, wie sie durch die Eckermannstraße in Richtung Eisenschmiede liefen und gegen die geparkten Autos traten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Männern verlief erfolglos. Täterbeschreibung: Beide Männer sollen Ende 20, zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und sehr schlank gewesen sein.

 Beide hätten lange Haare gehabt, einer trug eine braune Lederjacke. Laut Polizei wurden fünf beschädigte Fahrzeuge ermittelt. (use)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.