Verfolgungsjagd auf A44 mit BMW: Litauer schwer verletzt

Verfolgungsjagd auf A44 mit BMW: Litauer schwer verletzt

Kassel, 25. April 2016: Spektakuläre Verfolgungsjagd mit einem gestohlenen Wagen: Für einen Autodieb endete die Flucht vor der Polizei mit schweren Verletzungen in einem Kasseler Krankenhaus. Der 20-jährige Fahrer aus Litauen war auf der A44 an der Anschlussstelle Bad Wilhelmshöhe von der Fahrbahn abgekommen und in ein Waldstück gerast. Wenig später fanden Polizeibeamten den bewusstlosen Schwerverletzten außerhalb des Unfallwagens.

Rubriklistenbild: © HNA

Das könnte Sie auch interessieren