Fahrer von Kleinwagen gesucht

Verletzt: Zwölfjähriger wurde in Kassel von einem Auto angefahren

Kassel. Ein zwölfjähriger Junge ist am Dienstag von einem dunkelblauen Kleinwagen auf der Unteren Königsstraße beim Überqueren der Straße angefahren worden.

Der Fahrer des Wagens hatte anschließend zwar angehalten und noch kurz mit dem verletzt auf dem Gehweg sitzenden Jungen geredet, war dann aber weitergefahren. Seine Identität ist der Polizei bislang nicht bekannt. Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz hatte sich der Zwölfjährige bei dem Unfall schwerer verletzt, als er es selbst zunächst vermutet hatte.

Der Junge aus Calden gab an, er sei am Dienstag mit drei Freunden mit der Straßenbahn vom Holländischen Platz hoch zum Stern gefahren und dort gegen 15.50 Uhr ausgestiegen. Dort überquerten sie von der Haltestelle aus die Fahrbahn der Unteren Königsstraße in Richtung der Döner-Läden. Er selbst sei zwischen mehreren auf dem Linksabbiegestreife in Richtung Kurt-Schumacher-Straße wartenden Autos durchgegangen. Dabei habe er jedoch den auf dem Rechtsabbiegestreifen aus Richtung Jägerstraße kommenden Kleinwagen übersehen. Der Fahrer des Autos habe zwar noch stark gebremst, ihn aber trotzdem mit der vorderen rechten Seite des Fahrzeugs angefahren. Daraufhin sei er gestürzt.

Nach dem Unfall habe der Fahrer ihn nach der Telefonnummer seiner Eltern gefragt. Bis jetzt habe der Mann sich aber nicht gemeldet. Hinter dem dunkelblauen Kleinwagen seien ein silberner VW Polo sowie ein Radfahrer mit heller Jacke und dunklem Rucksack gefahren. Nach dem Unfall habe sich zudem eine unbekannte blonde Frau um ihn gekümmert. Diese Personen könnten Zeugen des Unfalls geworden sein.

Der Fahrer des dunkelblauen Kleinwagens soll 40 bis 50 Jahre alt sein, eine normale Figur und ein südländisches Äußeres mit etwas dunklerer Hautfarbe haben.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.