Suche bisher erfolglos

Vermisst seit Anfang April: 17-Jährige aus Kassel wieder aufgetaucht

+
Suche bislang erfolglos: 17-jährige Jugendliche aus Kassel wird vermisst.

Vermisst in Kassel: Die 17-jährige Charlie Divine M. aus Kassel (Nordhessen) wurde seit Anfang April verschwunden. Nun ist sie wieder aufgetaucht. 

  • Eine 17-Jährige aus Kassel-Wesertor war verschwunden
  • Die Jugendliche hatte schon Anfang April ihr Zuhause verlassen 
  • Die Polizei gibt nun Entwarnung

Update vom Montag, 04.05.2020, 14.18 Uhr: Die Jugendliche kehrte zwischenzeitlich wohlbehalten zu ihrer Familie im Stadtteil Wesertor (Kassel) zurück, teilt die Polizei mit. Die 17-Jährige war seit Anfang April vermisst worden.

Erstmeldung vom 27.04.2020: Kassel - Eine 17-Jährige aus dem Kasseler Stadtteil Wesertor wird vermisst. Wie die Polizei mitteilte, verließ Charlie Divine M. schon Anfang April ihr Zuhause im nordhessischen Kassel. Seitdem ist unbekannten Aufenthalts. 

Die Angehörigen der Jugendlichen konnten regelmäßig telefonischen Kontakt herstellen. In den Telefonaten gab die 17-Jährige an, dass es ihr gut geht. Dennoch weigerte sie sich, nach Hause zu kommen. 

Vermisst in Kassel: Telefonischer Kontakt brach ab 

Vor wenigen Tagen brach nun auch dieser telefonische Kontakt mit der Jugendlichen ab. Da die bisherigen  Ermittlungen der Polizei nicht zum Auffinden der 17-Jährigen führen konnten, erhoffen sich die Beamten der regionalen Ermittlungsgruppe der Kasseler Polizei mit der Bekanntmachung, Hinweise aus der Bevölkerung zu erhalten. Möglicherweise hält sich Charlie Divine M. im Kasseler Stadtgebiet auf.

Vermisst in Kassel: Beschreibung der Vermissten 

  • Die Vermisste ist etwa 1,78 Meter groß
  • schlank
  • dunkelhäutig 
  • hat schwarze schulterlange Haare
  • Bei ihrem Verschwinden trug sie pinkfarbene Schuhe

Vermisst in Kassel: Polizei bittet um Hinweise

Wer den Ermittlern der Kasseler Polizei Hinweise auf den Aufenthaltsort von Charlie Divine M. geben kann, meldet sich bitte beim Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel.: 0561-9100 oder jener anderen Polizeidienststelle.

Zuletzt wurde die 49-jährige Linda L. aus Kassel (Nordhessen) wurde vermisst. Auch ein Hubschrauber und ein Suchhund waren im Einsatz. Die Polizei gab nun bekannt, dass sie wieder aufgefunden wurde. Sie erschien wieder bei ihrer Anschrift, einem Wohnheim in Kassel. Die Polizei bedankt sich bei allen, die bei der Suche mitgeholfen haben.

Nach einem Streit ist ein Neunjähriger aus Fuldatal-Rothwesten (Nordhessen) abgehauen. Die Suche nach dem Jungen ist glimpflich ausgegangen. Kurz bevor der Hubschrauber und der Hund in Fuldatal-Rothwesten eintrafen, fand eine Streife der Polizei den Jungen, der zuvor von Sorgeberechtigten als vermisst gemeldet wurde auf einer Wiese an dem Bachlauf des "Höllebachs" auf.

Nun wird ein Mann aus Bad Wildungen in Nordhessen vermisst. Wer hat ihn gesehen? Die Polizei bittet um Mithilfe.

Ebenfalls wird der 78-jährige Serafim G. aus Kassel (Nordhessen) wird gesucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der 57-jährige Jürgen H. aus Kassel wird vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Im April2019 verschwanden die damals 20 Jahre alte Bisrat T.H. und ihr fünf Monate alter Sohn Mekson K. H. spurlos aus Homberg bei Kassel. Noch immer tappt die Polizei im Dunkeln.

Von Luisa Ebbrecht und Ulrike Pflüger-Scherb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.