Vermisstenfall

Frau aus Kassel seit dem 1. Mai verschwunden ‒ Nun hat die Polizei gute Nachrichten

Bei einem Einsatz in der Frankfurter Straße konnten Rettungskräfte die vermisste Frau aus Kassel antreffen und in ein Krankenhaus bringen. (Symbolbild)
+
Bei einem Einsatz in der Frankfurter Straße konnten Rettungskräfte die vermisste Frau aus Kassel antreffen und in ein Krankenhaus bringen. (Symbolbild)

Seit dem 1. Mai wird eine Frau aus Kassel vermisst – besorgte Angehörige haben sich bei der Polizei gemeldet. Nun wurde die Frau wohlauf gefunden.

Update vom Mittwoch, 05.05.2021, 10.00 Uhr: Wenige Tage nach dem Verschwinden der 64-Jährigen aus Kassel hat die Polizei gute Nachrichten. Die vermisste Frau R. konnte am späten Dienstagabend (04.05.2021) im Rahmen eines Rettungseinsatzes in der Frankfurter Straße in Kassel gefunden werden. An der Haltestelle Heinrich-Heine-Straße haben Rettungskräfte und Polizei die Vermisste angetroffen und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Ihr gehe es den Umständen entsprechend gut, teilten die Beamten mit. Die öffentliche Fahndung der Polizei ist somit beendet.

Frau aus Kassel wird vermisst – Sie benötigt ärztliche Hilfe

Erstmeldung vom Dienstag, 04.05.2021: Kassel - Die Polizei sucht nach einer 64-Jahre alten Frau aus Kassel. Besorgte Angehörige hatten die Vermisstenanzeige bei der Polizei erstattet, da sie letztmalig am 1. Mai von Frau R. hörten und der Kontakt danach abriss, so Polizeisprecher Matthias Mänz.

Die 64-Jährige benötige dringend ärztliche Hilfe, komme alleine nicht zurecht und sei in der Vergangenheit bereits einige Male in hilflosem Zustand gewesen.

Vermisst in Kassel: So wird die vermisste Frau R. beschrieben

  • Frau R. ist 1,73 Meter groß,
  • schlank,
  • hat lange lockige schwarze Haare
  • und ein eher ungepflegtes Äußeres.

Welche Bekleidung die 64-Jährige bei ihrem Verschwunden trug, ist nicht bekannt. Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten bitte an die Polizei unter Tel. 05 61/ 9100. (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.