Polizei suchte Mädchen 

Vermisst: 12-jährige Seraphine D. aus Kassel ist wieder zu Hause

Ist wieder wohlbehalten Zuhause: die zwölfjährige Seraphine aus Kassel.

Die vermisste zwölfjährige Seraphine D. aus Kassel ist wieder wohlbehalten zu Hause, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilt. 

  • 12-Jährige aus Kassel wurde vermisst
  • zuletzt wurde sie in der Innenstadt von Kassel gesehen
  • Polizei bedankt sich für die Mithilfe

Update, 23.12.2019, 9.20 Uhr: Die Zwölfjährige, die seit Mittwoch (18.12.2019) vermisst wurde, ist mittlerweile wieder wohlbehalten zu Hause. Das teilt die Polizei am Montagmorgen mit. Die Beamten bedanken sich bei allen, die die Suche nach dem Mädchen unterstützt haben. 

Erstmeldung, 20.12.2019, 15.21 Uhr: Ein zwölf Jahre altes Mädchen aus Kassel wird vermisst. Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz hat Seraphine D. bereits früher einige Male ihr gewohntes Umfeld verlassen, war aber meistens nach kurzer Zeit zurückgekehrt. 

Nun kam sie am Mittwoch dieser Woche – nicht wie verabredet – nach Hause, woraufhin ihre Mutter Vermisstenanzeige bei der Polizei in Nordhessen erstattete.

Vermisst in Kassel: Wer hat Seraphine D. gesehen?

Wie sich bei den weiteren Ermittlungen durch die Beamten des für Vermisstenfälle zuständigen Kommissariats 11 der Kripo herausstellte, war die Zwölfjährige nach ihrem Verschwinden noch in der Kasseler Innenstadt gesehen worden. 

Vermisst in Kassel: Junges Mädchen verschwunden

Die Suche nach Seraphine D. führte bislang allerdings nicht zu ihrem Auffinden. Nach Einschätzung der Ermittler dürfte sich die Zwölfjährige weiterhin im Bereich der Innenstadt von Kassel aufhalten.

Vermisst in Kassel: So sieht Seraphine D. (12) aus 

Seraphine D. ist etwa 1,60 Meter groß, schlank und hat braune schulterlange Haare. 

Zuletzt trug das Mädchen aus Kassel eine schwarze Jacke mit Fellkragen an der Kapuze, schwarze Turnschuhe und eine graufarbene Leggins.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Seraphine D. geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Kassel in Hessen unter Tel. 0561/9100 zu melden.

Die Kasseler Polizei sucht seit Dienstag (31.12.2019) nach einem 36-Jährigen.

Vermisst und wiedergefunden in Deutschland:

Weitere Vermisstenfälle beschäftigen zuletzt die Polizei: Polizei findet vermisstes Mädchen (12)* Auch eine Hundestaffel war dabei im Einsatz.

Ein freudiges Wiedersehen gab es in Hofheim: 14-Jähriger aus Hofheim war wieder aufgetaucht.*

Mit Tauchern und einer Pferdestaffel sucht die Polizei nach der vermissten Anita S. aus Bochum.

Seit Sonntag (05.01.2020) wird der 58-jährige Fred T. aus Kassel-Wehlheiden vermisst: Er ist dringend auf die Einnahmen von Medikamenten angewiesen.

Seit Tagen vermisst: Polizei sucht nach zwei Mädchen (15 und 16 Jahre).

Seit Freitagnachmittag (17.01.2020) fehlt von Maria Thiele aus Duderstadt jede Spur. Die 57-Jährige könnte laut Polizei hilflos herumirren.

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.