Vogel-Kirsche ist zwei Tage lang Thema

Witzenhausen. Um den Baum des Jahres 2010, die Vogel-Kirsche, geht es bei einer Tagung am 21. und 22. April in der Kirschenstadt Witzenhausen. Die Vogel-Kirsche gilt als die Mutter aller Kultursorten der Süßkirsche.

Für den 21. April sind Vorträge und eine Ausstellung geplant, abends ein öffentlicher Multimedia-Vortrag. Am Vormittag des 22. April findet eine Exkursion in die Plantagen und Wälder der Umgebung statt. Nachmittags kann der Kirschenerlebnispfad unter fachkundiger Führung erlaufen werden.

Veranstalter sind die Dr.-Silvius-Wodarz-Stiftung „Menschen für Bäume“, die Stadt Witzenhausen, der Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften der Uni und weitere Partner. (gör)

Anmeldung bis zum 15. April auf www.witzenhausen.de und bei der Tourist-Information Witzenhausen, Ermschwerder Straße 2. Kontakt unter 0 55 42/6 00 10 oder per E-Mail an info@kirschenland.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.