Das Diakonissen Krankenhaus ist fertig: So sah es vor 150 Jahren aus

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

Die Umbauarbeiten des Diakonissen-Krankenhauses sind nach zwölf Jahren abgeschlossen. Für eine Bausumme von insgesamt 106 Millionen Euro wurde das Haus erweitert, damit hier künftig an einem Standort drei Krankenhäuser (Diakonissen-Krankenhaus, Burgfeldkrankenhaus und Frauenklinik Dr. Koch) gebündelt arbeiten können. Im vergangenen Jahr hatte das Kurhessische Diakonissenhaus 150-jähriges Bestehen gefeiert. Einige historische Fotos legen Zeugnis ab von einer langen Krankenhaustradition am Standort Goethestraße/Kirchweg/Herkulesstraße im Vorderen Westen.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel

Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel

Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel
Mann stirbt bei Brand im Fasanenhof

Mann stirbt bei Brand im Fasanenhof

Kassel. Zu einem Brand kam es heute Morgen im Kasseler Stadtteil Fasanenhof: Gegen 5.30 Uhr wurde über den Notruf ein …
Mann stirbt bei Brand im Fasanenhof