Das Diakonissen Krankenhaus ist fertig: So sah es vor 150 Jahren aus

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

Die Umbauarbeiten des Diakonissen-Krankenhauses sind nach zwölf Jahren abgeschlossen. Für eine Bausumme von insgesamt 106 Millionen Euro wurde das Haus erweitert, damit hier künftig an einem Standort drei Krankenhäuser (Diakonissen-Krankenhaus, Burgfeldkrankenhaus und Frauenklinik Dr. Koch) gebündelt arbeiten können. Im vergangenen Jahr hatte das Kurhessische Diakonissenhaus 150-jähriges Bestehen gefeiert. Einige historische Fotos legen Zeugnis ab von einer langen Krankenhaustradition am Standort Goethestraße/Kirchweg/Herkulesstraße im Vorderen Westen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Barber Angels in Kassel: Charity-Aktion der Rocker-Friseure
Kassel. Sie tragen Rockerkluft und sind mit Schere, Rasiermesser und Föhn bewaffnet: Die Barber Angels, 30 Friseure aus …
Barber Angels in Kassel: Charity-Aktion der Rocker-Friseure
Demo in Kassels Innenstadt für bezahlbaren Wohnraum
Kassel. Demonstranten in Kassels Innenstadt haben bezahlbare Wohnungen gefordert.
Demo in Kassels Innenstadt für bezahlbaren Wohnraum