Das Diakonissen Krankenhaus ist fertig: So sah es vor 150 Jahren aus

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

Die Umbauarbeiten des Diakonissen-Krankenhauses sind nach zwölf Jahren abgeschlossen. Für eine Bausumme von insgesamt 106 Millionen Euro wurde das Haus erweitert, damit hier künftig an einem Standort drei Krankenhäuser (Diakonissen-Krankenhaus, Burgfeldkrankenhaus und Frauenklinik Dr. Koch) gebündelt arbeiten können. Im vergangenen Jahr hatte das Kurhessische Diakonissenhaus 150-jähriges Bestehen gefeiert. Einige historische Fotos legen Zeugnis ab von einer langen Krankenhaustradition am Standort Goethestraße/Kirchweg/Herkulesstraße im Vorderen Westen.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Unfall zwischen Kassel Kreuz-West und Wilhelmshöhe: Sperrung auf A44

Unfall zwischen Kassel Kreuz-West und Wilhelmshöhe: Sperrung auf A44

Kassel. Auf der A44 zwischen Kassel Kreuz-West und Kassel Bad-Wilhelmshöhe hat es einen schweren Unfall gegeben. Gegen …
Unfall zwischen Kassel Kreuz-West und Wilhelmshöhe: Sperrung auf A44
Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel

Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel

Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel