Täter ließen sieben gestohlene Räder an der Goetheanlage zurück

Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
1 von 7
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
2 von 7
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
3 von 7
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
4 von 7
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
5 von 7
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
6 von 7
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.
7 von 7
Die sieben gestohlenen Räder: Eigentümer sollen sich bei der Polizei melden.

Kassel. Am Donnerstag, 7. April, haben Polizeibeamte sieben Fahrräder an einem Zugang zur Kasseler Goetheanlage sichergestellt. Nun können sich Eigentümer an die Beamten wenden, um wieder an ihr jeweiliges Fahrrad zu kommen: 0561/9102620.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Unfall zwischen Kassel Kreuz-West und Wilhelmshöhe: Sperrung auf A44

Unfall zwischen Kassel Kreuz-West und Wilhelmshöhe: Sperrung auf A44

Kassel. Auf der A44 zwischen Kassel Kreuz-West und Kassel Bad-Wilhelmshöhe hat es einen schweren Unfall gegeben. Gegen …
Unfall zwischen Kassel Kreuz-West und Wilhelmshöhe: Sperrung auf A44
Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel

Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel

Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel