Wie im Wohnzimmer

Frühstückstest: Im Denkmahl gibt es Brunch mit vielen frischen Zutaten

Erst vor einem Jahr eröffnet: Das Restaurant Denkmahl an der Friedrich-Ebert-Straße/ Ecke Querallee. Fotos: Pflug

Kassel. Das Wohnzimmer im Vorderen Westen: Das möchte das Restaurant Denkmahl an der Ecke Friedrich-Ebert-Straße/Querallee sein.

Beim unserem Frühstückstest war es allerdings deutlich enger und lauter, aber auch leckerer als im deutschen Standard-Wohnzimmer. Der Sonntagsbrunch des Restaurants überzeugte trotzdem mit vielen frischen Speisen, bekommt aber Minuspunkte für Service und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Ambiente

Den eigenen Wohnzimmer-anspruch erfüllt das Denkmahl. Warme Farben und Holz dominieren den Gastraum und trotz hoher Decken kann man sein Gegenüber gut verstehen. Allerdings wird es in einem Wohnzimmer selten so voll und warm. Eine Reservierung ist daher dringend angeraten.

Das Angebot

Der Brunch wird als Büffet angeboten. Es gibt verschiedene Wurst- und Aufschnittsorten, Lachs, Frischkäse, Obst und Kuchen. Die Schokocreme, Marmelade und der Honig werden in umweltfreundlichen Gläschen serviert. Die Brötchen sind frisch, Brezeln und Bagel waren allerdings sehr hart und trocken.

Die hohe Raumtemperatur sorgte teilweise auch für warmen Aufschnitt. Was beim Büfett überzeugt, sind die Zusatzangebote. Gäste können sich selbst frischen Orangensaft pressen und Waffeln backen. Rührei und Spiegeleier werden auf Bestellung frisch für jeden Gast zubereitet. Für die Lunch-Portion des Brunches gab es ein deftiges Ragout und Currywurst.

Viel Auswahl: Das Brunch-Büfett überzeugt unter anderem mit leckeren, frischen Waffeln.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Brunch kostet 14,50 Euro. Dafür bekommt man ein großes Büfett mit vielen Extras wie die vorzüglichen Waffeln und die Kalbscurrywurst mit Beilagen, die ebenfalls frisch für jeden Gast angerichtet wird. Ein Kostenfaktor sind die Getränke. Im Preis enthalten ist nur der O-Saft. Ein Becher Kaffee kostet 2,30 Euro.

Der Service

Das Personal war hilfsbereit und freundlich. Doch leider gab es bei unserem Test immer wieder lange Wartezeiten bei der Bestellung der Getränke, insbesondere zu Beginn als es noch voller war. Bei unserem Test wurden das Büfett bis zum Ende unseres Besuchs gegen 14 Uhr immer wieder zügig aufgefüllt. Sonderwünsche wie Soja- oder laktosefreie Milch konnten auf Nachfrage allerdings nicht erfüllt werden.

 

Informationen: Friedrich-Ebert-Straße 98, Telefon 0561/12215, www.denkmahl.com

Frühstückszeiten: Sonntags von 10 bis 15 Uhr Brunch.

Der Frühstückstest wird verdeckt unternommen. Die Cafés sind nicht darüber informiert, dass sie getestet werden. Die Auswahl der Anbieter und die Bewertung ist unabhängig von etwaiger Werbung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.