Stadtteile feiern gemeinsam

Kassel wird 1106 Jahre alt: Stadtgeburtstag in Wehlheiden und im Vorderen Westen

+
Gute Zusammenarbeit: Der Ortsvorsteher Steffen Müller (Vorderer Westen), der Ortsvorsteher Norbert Sprafke (Wehlheiden) und Carina Wagner, die Referentin des Oberbürgermeisters Christian Geselle und Kassel-1100-Beauftragte (von links).

Vor 1106 Jahren, am 18. Februar 913, wurde Kassel erstmals urkundlich erwähnt. Gefeiert wird das beim Stadtgeburtstag am Sonntag, 17. Februar.

Den Stadtgeburtstag, der zwischen 11 und 17 Uhr rund um die Adventskirche in der Lassallestraße 2 bei freiem Eintritt stattfindet, richten in diesem Jahr erstmals zwei Stadtteile gemeinsam aus. Wehlheiden und der Vordere Westen haben sich diesbezüglich zusammengeschlossen.

Wer möchte, kann ab 11 Uhr an einer von vier Sternwanderungen zur Adventskirche teilnehmen, ab 12 Uhr gibt es an der Kirche Suppe und Bratwurst. Im Anschluss findet ab 13 Uhr ein Festgottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Rolf Ortwein und unter Mitwirkung des Chores der evangelischen Kirchengemeinde Wehlheiden statt. Um 14 Uhr startet dann ein Programm mit Beiträgen aus den beiden Stadtteilen.

Kassels Stadtgeburtstag in Wehlheiden und im Vorderen Westen: Das wird geboten

Zunächst tritt die zauberhafte Kindercombo der Kindertagesstätte St. Vinzenz auf, um 14.10 Uhr folgt die Begrüßung durch Oberbürgermeister Christian Geselle und die Ortsvorsteher Norbert Sprafke (Wehlheiden) und Steffen Müller (Vorderer Westen). Auf den Auftritt des Chor Movicanto um 14.30 Uhr folgt um 14.50 Uhr eine Präsentation der Herkulesschule, um 15.10 Uhr eine Aufführung des Wehlheider Hoftheaters und um 15.30 Uhr eine Präsentation der Königstorschule.

Ab 16 Uhr präsentiert sich das MiK, das Musikzentrum im Kutscherhaus. Ferner gibt Kaffee und Kuchen, eine Tombola, ein Jugendprogramm, Filme mit Werner Kossin, Fotos aus beiden Stadtteilen und die erste Präsentation der Marktbeschicker des Wehlheider Wochenmarktes in der Adventskirche.

Programm wird ehrenamtlich gestaltet

Über die Kooperation der beiden Stadtteile freut sich neben Oberbürgermeister Christian Geselle auch dessen Referentin Carina Wagener. Sie organisierte bereits die 1100-Jahr-Feier von Kassel im Jahr 2013 und wirkt seither an den Stadtgeburtstagen mit, die stets in einem anderen Stadtteil stattfinden. „Das Besondere ist, dass das ganze Programm jeweils ehrenamtlich gestaltet wird“, berichtet sie.

Die Ortsvorsteher Norbert Sprafke (Wehlheiden) und Steffen Müller (Vorderer Westen), die ständig in einem humorvollen Wettstreit bezüglich der Stadtteile stehen, weisen noch auf weitere Gründe zum Feiern hin: Vor 150 Jahren wurde der heutige Vordere Westen erstmals in einem Fluchtlinienplan erwähnt. Und: Seit 120 Jahren gehört Wehlheiden zu Kassel, es wurde als erstes Dorf eingemeindet.

Kassel wird 1106 Jahre alt: Vier Treffpunkte zum Sternwandern

Die Sternwanderungen zur Adventskirche dauern maximal eine Stunde und starten jeweils um 11 Uhr an der Ecke Adolfstraße/Ludwig-Mond-Straße (Treffpunkt für die Route Nr. 1), am Krankenhaus Rotes Kreuz (Treffpunkt Route 2), am Café Lange (Treffpunkt Route 3) und am Bebelplatz (Treffpunkt Route 4). 

Infos zum Programm gibt es auf der Website der Stadt Kassel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.