Aktion der evangelischen Kirche

Familienrallye durch den Vorderen Westen zu Ostern

Cornelia Rohrschneider und Sohn Elia stehen mit Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath vor der Rallyestation an der Kita Friedenskirche, wo bunte Vögel im Baum hängen und ein Kreuzworträtsel zu lösen ist.
+
Der Chamäleonvogel führt durch Ostern: Cornelia Rohrschneider mit Sohn Elia und Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath vor der Station der Familienrallye an der Kita Friedenskirche.

Eine Familienrallye durch den Vorderen Westen, bei der man unterwegs etwas über Ostern erfahren kann, ist von mehreren Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen auf die Beine gestellt worden. Bis 18. April sind die sieben Stationen aufgebaut.

Vorderer Westen – Ein bunt schillernder Vogel ist ab sofort an verschiedenen Orten im Vorderen Westen zu sehen und lädt dazu ein, die Ostergeschichte und ihre Bedeutung zu entdecken. Mit einer Familienrallye durch den Stadtteil haben auf Initiative der Kreuzkirche mehrere evangelische Gemeinden und kirchliche Einrichtungen ein coronagerechtes Angebot rund um die Feiertage auf die Beine gestellt.

Gestern wurden die sieben Stationen eines Rundwegs aufgebaut, der von der Goetheanlage über Aschrottpark und Stadthallengarten bis zum Tannenwäldchen führt. Bis 18. April kann man dort nun „Ostern entdecken“, so das Motto der Aktion. Dabei kann man sich den jeweils nächsten Stopp ganz klassisch auf einem Plan anschauen oder – was vor allem für ältere Kinder und Geocaching-Fans interessant sein dürfte – sich per Handy auf einer interaktiven Karte lotsen lassen. Sogar ein paar virtuelle Ostereier sind dort versteckt.

Als roter – oder besser: bunter – Faden verbindet der „Chamäleonvogel“ aus einem gleichnamigen Kinderbuch die Stationen. Am Start in der Goetheanlage kann man diese kindgerecht erzählte Geschichte über Leben, Sterben und Auferstehung Jesu lesen. An allen weiteren Stationen wird auf ganz unterschiedliche Weise Bezug auf die Osterbotschaft genommen.

So geht es im Aschrottpark darum, wie aus einer sterbenden Pflanze ein Samenkorn hervorgeht und daraus neues Grün wächst. Dabei gibt es auch Samen zum Mitnehmen und Einpflanzen zuhause. An der Apostelkapelle können Fragen zur Ostergeschichte gestellt und in einen Briefkasten eingeworfen werden. „Auferstehung ist, wie wenn einem ein Licht aufgeht“, sagt Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath. Jede Frage soll per Post beantwortet werden. Und an der Kita Friedenskirche am Tannenwäldchen muss ein Code zum Öffnen einer Schatztruhe errätselt werden.

Die Idee zu der Aktion hatten Cornelia und Insa Rohrschneider vom Kindergottesdienst-Team der Kreuzkirche. Im Advent waren sie mit ihren Kindern auf dem Weihnachtsweg mit geschmückten Tannen im Habichtswald unterwegs. Warum nicht so was auch zu Ostern machen, fragten sie sich. „Durch Corona werden wir in der Kirche viel erfinderischer, auf welche Weise man die Botschaft nach draußen tragen könnte“, sagt Cornelia Rohrschneider. Was zunächst als Pandemie-Alternative zum Kindergottesdienst gedacht war, hat nun das Zeug dazu, Familien aus ganz Kassel zum österlichen Pilgervergnügen zu locken.

Bereits in der Nacht zu Samstag wurde eine der Stationen im Tannenwäldchen durch Vandalismus beschädigt. Der Pfosten des dortigen Hinweisschildes wurde aus der Verankerung gerissen und den Abhang zu den Bahngleisen hinunter geworfen. Die Veranstalter wollen die Station nun wieder aufbauen. (Katja Rudolph)

osternentdecken.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.