Richtiger Riecher

Polizei entdeckt Marihuana auf Balkonen in Kassel

Marihuana-Pflanze
+
Die Polizei hat auf zwei Balkonen im Vorderen Westen Marihuana-Pflanzen entdeckt.

Die Kasseler Polizei hat am Donnerstag bei der Durchsuchung der Wohnung eines 30-Jährigen fünf Cannabispflanzen sowie eine kleinere Menge Marihuana beschlagnahmt.

Kassel - Die Wohnung eines 30-jährigen Mannes wurde am Donnerstagnachmittag im Vorderern Westen durchsucht, nachdem es einen Hinweis aus der Bevölkerung gegeben hatte, dass auf dem Balkon des Verdächtigen in einem Mehrfamilienhaus Cannabispflanzen stehen würden, teilt Polizeisprecherin Ulrike Schaake mit. Die Ermittler beschlagnahmten in der Wohnung und auf dem Balkon fünf Cannabispflanzen in verschiedenen Größen sowie eine kleinere Menge Marihuana.

Damit nicht genug: Nachdem die Beamten die Pflanzen sowie die Betäubungsmittel in ihre Fahrzeuge geladen hatten, entdeckten sie durch Zufall mehrere verdächtige Pflanzen auf dem Balkon des Nachbarhauses. Bevor die Polizisten an der betreffenden Wohnungstür klingeln konnten, öffnete ein dort wohnender 32-jähriger Mann die Tür, da er offenbar gerade die Wohnung verlassen wollte. Sofort sei den Beamten ein „verräterischer Geruch“ entgegengeschlagen.

Die Durchsuchung der Wohnräume und des Balkons bestätigte den Verdacht der Ermittler. Sie hätten 39 Cannabispflanzen sowie 120 Gramm Marihuana und Hanfsamen gefunden. Ein ebenfalls dort wohnender 63-jähriger Mann gab gegenüber den Beamten zu, die Cannabispflanzen angebaut zu haben.

Eine kleinere Menge Marihuana und Ecstasypillen gehörten nach bisherigen Ermittlungen dem 32-Jährigen. Er muss sich nun wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.  (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.