Kulinarisches aus aller Welt in Kassel

Video vom Street Food Festival: Wie schmecken Heuschrecke, Zebra und Co.?

Kassel. Gegrillte Heuschrecken, Zebra oder doch lieber frittiertes Eis? Beim Street Food Festival in Kassel gibt es Kulinarisches aus aller Welt - und das ist alles andere als einfallslos. Wir haben das Essen getestet.

An über 60 Ständen und „Food Trucks“ gibt es im Stadthallengarten (Kongress Palais) ausgefallene Speisen. Auch "normales" Essen wie Burger und Tapas gibt es natürlich. Und: auch für Vegetarier und Veganer ist etwas dabei.  Eine Übersicht finden Sie hier.

Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. Juli, Stadthalle Kassel, Rosengarten. Öffnungszeiten: Fr: 14 bis 22 Uhr, Sa: 11 bis 22 Uhr, So: 11 bis 20 Uhr. Tagesticket: 3 Euro, Wochenendticket: 5 Euro, Jugendliche unter 14 Jahren frei.

Aktuelles vom Street Food Festival auf Kassel Live.

Street-Food-Festival in Kassel 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.