1. Startseite
  2. Kassel
  3. Vorderer Westen

Wohnmobil in Kassel gestohlen

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Blaulicht auf einem Polizeiauto
Nach dem Diebstahl eines Wohnmobils in Kassel sucht die Polizei nach Zeugen. © Thorsten Becker/NH

Unbekannte haben in der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Donnerstagmorgen in der Habichtswalder Straße (Vorderer Westen) ein weißes Wohnmobil von Pössl gestohlen.

Kassel - Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss sich der Diebstahl in der Zeit zwischen Dienstag, 14.45 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, ereignet haben, teilt Polizeisprecher Matthias Mänz mit. Der Eigentümer des Wohnmobils hatten das Fehlen des Fahrzeugs Donnerstagabend bemerkt und anschließend die Polizei gerufen.

Wann genau die Täter zuschlugen und wie sie bei dem Diebstahl vorgingen, ist derzeit noch unbekannt. Bei dem gestohlenen Wohnmobil handelt es sich um ein rund vier Jahre altes Pössl Roadcar 540 im Wert von noch rund 30 000 Euro, an dem die Kennzeichen MÜ-SU 1234 angebracht waren. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0561/9100. (use)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion