Ab jetzt 40% auf das gesamte Angebot bei GALIPP.

Ihr Vorteil zum Abschied!

+

Der Mittelständige Schuhhändler GALIPP hatte 2009 die aktuelle Ladenfläche beziehen können, nachdem eine Umstrukturierung im City Point, durch die freigewordene ehemalige Hertie Fläche, umgesetzt wurde.

Es entstand, mit hohem finanziellem Aufwand, ein überaus attraktives Fachgeschäft für die ganze Familie. Im Angebot immer aktuelle Schuh-Mode vieler bekannter Marken. 

„Jetzt verlassen wir den Standort Kassel nach etwas über 10 Jahren. Leider hat sich nicht alles so entwickelt, wie wir uns dies gewünscht haben. Das hat nichts mit der Corona Krise zu tun, es ist eine Entscheidung an der wir schon länger im Vorfeld gearbeitet haben. Zudem liegt diese Filiale recht weit entfernt von unseren anderen GALIPP Geschäften, welche wir in Wolfsburg, Magdeburg und Gifhorn führen.“ 

Ab jetzt 40% auf das gesamte Angebot

Schuhhaus Galipp
 © 
 © Schuhhaus Galipp
 © Schuhhaus Galipp
 © Schuhhaus Galipp

In unserem Onlineshop www.schuhmode24.de finden unsere Kunden weiterhin unser großes Angebot an Markenschuhen. 

„Wir möchten unseren Kunden ganz herzlich für die Treue dieser Jahre danken und natürlich unseren Mitarbeitern ein besonderes Lob für deren Einsatzbereitschaft und Engagement aussprechen“. DANKE!

Ihre Maike & Hayo Galipp-Le Hanne, Alexander Galipp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.