1. Startseite
  2. Kassel
  3. Waldau

Brandstiftung: Renault in Kasseler Stadtteil Waldau abgebrannt

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Symboldbild, Blaulicht eines Polizeiwagens
Ein Renault wurde in Kassel angezündet. © Patrick Pleul/dpa

Ein Renault Kangoo ist in der Nacht zum Mittwoch gegen 3 Uhr in der Waldemar-Petersen-Straße in Waldau völlig niedergebrannt.

Kassel - Ein weiterer, danebenstehender Audi A 3 wurde durch das Feuer ebenfalls erheblich beschädigt. Der Schaden wird insgesamt auf 7000 Euro geschätzt, teilt Polizeisprecher Matthias Mänz mit.

Die Beamten der Kripo gingen aktuell davon aus, dass der auf dem Parkplatz vor der Hausnummer 19a abgestellte Renault vorsätzlich angezündet worden war und ermitteln daher nun wegen Brandstiftung.  Hinweise: Tel. 0561/9100. (use)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion