Verdächtiger Mann vor Diebstahl beobachtet

E-Bike im Wert von 2200 Euro aus Carport gestohlen

Waldau. Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Freitag ein E-Bike aus einem Carport eines Wohnhauses „Am Stege“ (Waldau) gestohlen.

Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch handelt es sich um ein anthrazit-farbenes, neuwertiges 28 Zoll E-Bike der Marke Merida Typ Espresso Sport 408 mit der Rahmennummer 45531052102.

Das mit einem Bosch-Active Mittelmotor und einer Suntour NEX-DS Federgabel ausgestattete E-Bike wurde vom Eigentümer erst vor rund sechs Wochen neu erworben und hat einen Wert von rund 2200 Euro.

Der Diebstahl des mit einer Metallgliederkette an einem Ringanker gesicherten E-Bike wurde am Freitagmorgen entdeckt. Zuletzt wurde das E-Bike mit auffälligen blauen Applikationen am Abstellort im Carport am Donnerstagabend gegen 21 Uhr gesehen.

Am Dienstagabend gegen 23 Uhr war am Grundstück der betroffenen Familie ein junger Mann beobachtet worden. Der etwa 20-jährige Mann, der komplett dunkel gekleidet war, soll etwa 1,70 Meter groß gewesen sein und hatte schwarzes, gewelltes, halblanges, fast bis auf die Schulter reichendes Haar. Ob diese Beobachtung etwas mit dem Diebstahl des E-Bike zu tun hat, steht bislang nicht fest. 

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.