Tipps für einen Besuch in den Messehallen

Angelrouten und Flüssigtapete: Was auf der Herbstausstellung nicht nur Hausfrauen interessiert

+
Begeistert von den Kinderangeboten: Mick (8, links) und Josh (4) mit ihren Eltern Svea und Peter Junghans. Die Familie aus Spangenberg ist zum zweiten Mal auf der Herbstausstellung.

Ein Rundgang durch über die Herbstausstellung in der Kasseler Messehallen auf der Suche, nach Dingen, die nicht nur „Hausfrauen“ faszinieren.

Topflappen aus Silikon, Bürsten, die die Zwischenräume des Heizkörpers reinigen, oder wohlig warme Wollpantoffeln: Das sind wohl die Klassiker der Herbstausstellung. Gern heißt sie deshalb umgangssprachlich „Hausfrauenmesse“. 

Ein Rundgang durch die Hallen auf der Suche, nach Dingen, die nicht nur „Hausfrauen“ faszinieren.

Für Männer

„Es gibt auch Frauen, die angeln, aber das sind sehr wenige“, sagt Bernd Schneider vom Angelfachmarkt Fuldafischer aus Melsungen. Er stellt zum ersten Mal auf der Herbstausstellung aus, denn Angeln passt perfekt zum Thema der Sonderschau „Hej Schweden!“, bestätigt der Experte. 

In Nordeuropa sei die Natur einfach ganz anders und mache den Angelsport noch mal zu einem ganz besonderen Erlebnis. Ein Tipp also für Männer, die mit Töpfen und Gewürzen nicht ganz so viel anfangen können.

Für Handwerker

Ungewohnt: Marcus Ahrens mit flüssiger Tapete.

Männer sind auch am Stand von Wema Flüssigtapete in der Überzahl. „Der Vorteil der Tapetenmasse, die selbst angerührt wird, ist, dass es im Gegensatz zu Papiertapeten keine Schnittkanten gibt, und kleine Schäden sich auch nach Jahren noch ohne großen Aufwand ausbessern lassen“, erklärt Marcus Ahrens.

Für knurrende Mägen

Lecker: Bei Rosalie Spreen gibt es Südtiroler Käse.

Die kulinarische Vielfalt hat für jeden etwas zu bieten. Am Stand von Rosalie Spreen kann man beispielsweise Südtiroler Bergkäse und Speck probieren. In der Sonderschau gibt es Speisen aus Dänemark und Schweden wie beispielsweise Zimtschnecken und Smørrebrød. Wer es regionaler mag, ist beim Hausfrauenverband gut aufgehoben.

Für Kinder

Mikado spielen, Bobbycar fahren oder einen Bogen schnitzen, das sind nur einige der Angebote für Kinder. Mick Junghans war mit seinen Eltern bereits im vergangenen Jahr auf der Herbstausstellung. Dort hat er einen Bogen aus Holz geschnitzt. Das will er auch in diesem Jahr unbedingt machen.

Für Frostbeulen

Gemütlich: Jörg Henning in einer Grillkota.

Wer für den bevorstehenden Winter vorsorgen will, ist bei Scandinavic Wood Art richtig. Besonders beliebt sind, nach Aussage von Jörg Hennig, neben Saunahütten und Badebottichen, die sogenannten Grillkotas. Die Holzhütten in denen gegrillt werden kann, sind vor allem aus Nordeuropa bekannt.

Für alle

Der Baum im heimischen Wohnzimmer ist oftmals das Gesprächsthema an Weihnachten. Denn über Geschmack lässt sich bekanntermaßen besonders gut streiten. Dafür lohnt sich vielleicht ein Besuch mit der ganzen Familie in der Weihnachtswelt. Dann kann man gemeinsam entscheiden und hat an Heiligabend schon mal eine Sorge weniger.

Herbstausstellung Kassel - das gibt es am Montag, 04.11.2019, zu entdecken: 

Sonderschau „Hej Schweden!“ Halle 8 und 9: 

  • 9-17.30 Uhr Objekte modellieren mit der Kettensäge 
  • 10.30+11.30 Uhr Lesung Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf, Kalle Blomquist, Ronja Räubertochter 
  • 11 Uhr Mittsommerkränze binden 
  • 11 Uhr Workshop „Birkenrinde-Collagen“ 
  • 11+12+13+15 Uhr Traditionelle Musik aus Schweden auf der Nyckelharpa 
  • 12.30+16.30 Uhr Selma Lagerlöf-Lesung und Aktions-Theater 
  • 14.30+16 Uhr Reisebericht „Schweden – Der Himmel macht ein Fenster auf“ 

Kreativwelt Halle 5: 

  • Ausstellung der Torten und Stimmabgabe für den Tortenwettbewerb „Weihnachtsmärchen“ 
  • Vorführungen: Figuren modellieren/Winterliche Deko-Elemente 
  • Kreatives mit Stempel und Papier 
  • Upcycling-Nähworkshop 
  • 10-18 Uhr Modellieren mit keramischer Masse zum Thema „Zum Fressen schööön“ 
  • Ihr Name in Persisch kalligraphiert 
  • „Farbstimmungen“, Acrylbilder Annegret Weisheit-Sommerfeld 

Kinderwelt Halle 10 und 11: 

  • Kistenkletterturm, Bogenschnitzen, Ritterausbildung, Wikinger 
  • Kugelbahn, Carrera-Rennbahn, Tombola, Hüpfburg 
  • Spieleparadies für die ganz Jungen 
  • 9-13 Uhr „Smörrebröd“-Mittsommerfest & Pipi Langstrumpf 
  • 14-18 Uhr Phantasievolles Kinderschminken/Glitzertattoos 

Information/Prävention Halle 12 und 13: 

  • Verkehrsprävention – Alles zum Thema E-Mobilität 
  • Vortrag Medikamente im Straßenverkehr/E-Mobilität 

messe-kassel.de (Änderungen vorbehalten)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.