Stadt Kassel hebt Badeverbot im Bugasee auf

Kassel. Schneller als gedacht, kann die Stadt Kassel mit einer guten Nachricht für das Schwimmen im Bugasee aufwarten: Das Anfang August wegen der hohen Konzentration von Blaualgen erlassene Badeverbot besteht nicht mehr.

Die Wasserqualität sei deutlich besser geworden, teilte am Freitag das Gesundheitsamt Region Kassel nach Überprüfung am Vormittag mit. „Erfreulicherweise war die Situation vor Ort so gut, dass das Badeverbot kurz vor dem Wochenende wieder vollständig aufgehoben werden kann“, sagte eine Sprecherin.

Lexikonwissen: Die Buga im Regiowiki

Wie berichtet, hatten noch am Donnerstag ein Gutachter sowie Vertreter von Umwelt- und Gesundheitsamt erklärt, es sei noch unklar, wann das Badeverbot wieder aufgehoben werden könne.

Lesen Sie dazu auch:

- Blaualgenblüte und Badeverbot am Bugasee: Nur schlechtes Wetter hilft

Rubriklistenbild: © Koch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.