Trickdiebe in Waldau: Angeblicher Handwerker stahl Bargeld und Schmuck

Kassel. Opfer dreister Trickdiebe wurde eine 82-Jährige am Freitagvormittag in Waldau - ihr wurden Schmuck und Bargeld gestohlen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau im Treppenhaus angesprochen, als sie den Müll wegbringen wollte. Der Mann gab an, dass es aufgrund von Bauarbeiten vor dem Haus zu einer Beschädigung der Wasserleitung gekommen sei. Er müsse in der Wohnung der älteren Dame testen, testen ob das Wasser in der Wohnung noch laufe.

Die arglose Frau ließ den angeblichen Handwerker in ihre Wohnung und betrat mit ihm das Badezimmer. Unter Vorwänden erreichte der Täter, dass die Frau mehrere Minuten allein Badezimmer blieb. Wie die Frau später der Polizei berichtetet, blieb der Mann aber so in der Badezimmertür stehen, dass er ihr den Blick in die Wohnung verstellte. Dabei führte der Mann mehrere Telefonate mit einem mutmaßlichen Mittäter, bei dem er sich nach dem Fortgang der Arbeiten erkundigte. Anschließend verließ er die Wohnung.

Erst nachdem der angebliche Handwerker schon eine Stunde weg war, bemerkte die alte Frau, dass ihr Bargeld und Schmuck aus dem Schlafzimmer gestohlen worden waren.

Der angebliche Wasserwerker wie folgt beschrieben: Ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, „moppelig“ aber nicht dick, dunkle kurze aare, bekleidet mit dunkelblauer Arbeitskleidung (Jacke und Hose).

Zeugen, die Beobachtungen an der Waldemar-Petersen-Straße gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei unter Tel 0561/9100 zu melden.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.