Bäckereikette Ruch eröffnet am Donnerstag große Filiale

Industriezentrum Waldau bekommt neues Café

Haben Projekt gemeinsam realisiert: Immobilienwirt Alexander Alter und Holger Ruch, Geschäftsführer der Bäckereikette Ruch, vor der neuen Filiale in Waldau.
+
Haben Projekt gemeinsam realisiert: Immobilienwirt Alexander Alter und Holger Ruch, Geschäftsführer der Bäckereikette Ruch, vor der neuen Filiale in Waldau.

Im Gewerbezentrum Waldau gibt es ab dieser Woche ein neues gastronomisches Angebot: Am Donnerstag öffnet an der Falderbaumstraße die Feinbäckerei Ruch einen großen Backshop mit Cafébetrieb unter dem Namen „Mannamia“. Fast 1,5 Millionen Euro hat der Neubau samt Einrichtung gekostet.

Kassel - Immobilienwirt Alexander Alter kennt den Gewerbepark Waldau wie seine Westentasche. Alter besitzt dort mehrere Grundstücke und ihm ist schon vor Längerem ein Defizit aufgefallen: „Es gibt dort einfach zu wenig Gastronomie.“ Erst im Frühjahr hatte mit einem Imbiss an der Falderbaumstraße eines der letzten Angebote geschlossen. Dabei sei der Bedarf durchaus gegeben.

Da ist sich auch Holger Ruch, der Geschäftsführer der Rosdorfer Bäckereikette Ruch, sicher. So wurden sich beide einig. Alter hat den großen Backshop mit Café auf seinem Grundstück an der Falderbaumstraße 9 gebaut und Ruch hat ihn hochwertig eingerichtet und ausgestattet. In nur vier Monaten wurde das Gebäude errichtet, das 80 Sitzplätze im Inneren und 60 weitere auf der 160 Quadratmeter großen Terrasse bietet. Eigentlich sollte der Bäcker schon früher eröffnen, aber da kam den Investoren Corona in die Quere.

„9000 Autos und Lkws fahren täglich auf der Falderbaumstraße“, sagt Alter. Dies seien alles potenzielle Kunden. Hinzu kämen die Mitarbeiter der umliegenden Firmen und etwa die Besucher der regelmäßigen Flohmärkte in Waldau. Für sie alle will Ruch mehr als ein klassisches Bäckereisortiment bieten.

„Bei uns gibt es Suppen, Salate, Aufläufe, Currywurst und vieles mehr“, zählt Ruch auf. Nur Pommes gebe es nicht. „Als Bäcker bleiben wir da beim Kerngeschäft. Die Frikadelle gibt es mit Brötchen“, so der Chef der Bäckereikette mit insgesamt 70 Filialen in Niedersachsen und Nordhessen.

15 Mitarbeiter würden im Waldauer Betrieb beschäftigt. Am Wochenende gibt es Brunch, unter der Woche ein etwas kleineres Frühstücksbüfett. Weil der Berufsverkehr in Waldau schon früh unterwegs ist, werden Bäckerei und Café unter der Woche schon um 6 Uhr geöffnet. Am Wochenende geht es etwas später los. (Bastian Ludwig)

Mannamia, Falderbaumstraße 9, Mo-Fr 6-18 Uhr, Sa 7-17 Uhr, So 8-17 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.