Wau-Mau-Insel: "Flottes Blümchen" sucht neues Zuhause

Kassel. Im Tierheim Wau-Mau-Insel in Kassel suchen viele Tiere ein neues Heim. Alle zwei Wochen stellen wir ein paar von ihnen vor.

Die Florida-Rotbauch Schildkröte „Flottes Blümchen“ wurde Ende Juli auf der Straße gefunden und in das Tierheim Wau-Mau-Insel gebracht. Flottes Blümchen ist 27 Zentimeter lang, 24 Zentimeter breit und wiegt etwa 1,8 Kilo. Sie kann 50 Jahre alt und bis zu 40 Zentimeter groß werden. Sie ist kein Kuscheltier und kann sehr fest zuschnappen.

Am wohlsten fühlt sich die Wasserschildkröte „Flottes Blümchen“ in einem großen Teich, wo sie schwimmen kann. Dieser sollte eingezäunt sein, da sie sonst sehr schnell in anderen Teichen auf Futtersuche gehen kann. Neben ihr können auch andere Wasserschildkröten gehalten werden. Mit einem einzelnen Männchen sollte sie jedoch nicht gehalten werden.

Ihr Futter besteht zum Großteil aus Wasserpflanzen und Insekten die „Flottes Blümchen“ überwiegend aus dem Teich holt. Süßwasserfische stehen ganz oben auf ihrer Speisekarte, weshalb Flottes Blümchen besser nicht mit einem wertvollen Fischbestand zusammenleben sollte.

Laszlo und Urmel sind zwei Schäferhund-Mischlinge. Laszlo ist ein freundlicher dreijähriger Rüde, der schon seit fast einem Jahr im Tierheim lebt. Er ist nicht kastriert, versteht sich aber gut mit Hündinnen. Sein bisheriges Leben kannte nicht so viele Sonnenseiten – deshalb braucht er ein Zuhause mit viel Einfühlungsvermögen.

Urmel ist eine liebenswerte und unternehmungslustige Junghündin. Geboren wurde sie im August 2012, lebt seit Anfang des Jahres im Tierheim Wau-Mau-Insel und sucht ein Zuhause bei aktiven Menschen. Hunde-Erfahrung und Freude, dem Hund das Hunde – ABC beizubringen sollte bei den neuen Besitzern vorhanden sein. Alleine bleiben muss sie noch lernen. Artgenossen sind kein Problem.

Seit Juni leben auch fünf junge Kätzchen im Tierheim Mau-Wau-Insel. Libelle, Phönix, Prisma, Hummel und Mücke sind sehr verspielt und wurden alle als Findlinge in die Pflege gegeben. Sie sind zwischen sieben und neun Wochen alt und bis auf Phönix können alle als Freigänger gehalten werden.

Kontakt: Tierheim Wau-Mau-Insel, Schenkebier Stanne 20, 34128 Kassel, Telefon: 0561/8615680

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.