03. bis 08. Juni 2019

“We love Dogs” im City-Point Kassel

Witzig, niedlich, kurios – einzigartige Momentaufnahmen, die ans Herz gehen. In der Ausstellung „Schnappschüsse“ von Christian Vieler offenbart der beste Freund des Menschen beim Happen schnappen seine innerste Gefühlswelt:

In ihren Gesichtern erkennen wir Freude, Verlustangst, schieres Verlangen und den Gipfel des Genusses. Die großformatigen „Schnappschüsse“ können vom 03. bis 08.06.2019 im City Point Kassel bestaunt werden. Zusätzlich laden zahlreiche Aktionen für Groß und Klein zum Mitmachen ein.

Programm:

03.06.

Die "Martin Rütter DOGS Hundeschule Kassel" ist von 14 - 18 Uhr im Center

04.06.

Das gemeinnützig anerkannte Tierheim Beuern aus dem Schwalm-Eder-Kreis steht von 12 - 18 Uhr mit einem Infostand für alle Fragen bereit. Dazu werden leckere Waffeln zugunsten des Vereins verkauft.

06.06.

Der Futterguru berät von 14 - 18 Uhr zum Thema bedarfsgerechte Fütterung und zum Thema „BARFen“. Außerdem gibt´s für die vierbeinigen Freunde kostenlose Futterproben!

07.06.

Kindgerechte Vorträge mit Björn Krämer von der Hunderunde Kaufungen um 11 Uhr und 15 Uhr

08.06.

Fotoshooting mit dem Hundefotografen Christian Vieler (nur für die Gewinner des Josera-Gewinnspiels).

Hier geht's zum Flyer "We love dogs"

Kontakt: City Point Kassel Königsplatz 61, 34117 Kassel

www.city-point-kassel.de

Öffnungszeiten: Montag – Samstag von 9.30 – 20.00 Uhr

Hier befindet sich der City Point:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.