Wegen Königsplatz-Baustelle: Das sind die Schäden im Kaskadekino

1 von 15
Schäden im Kaskadekino: Die Bauarbeiten für das Modehaus Peek & Cloppenburg (P & C) am Königsplatz haben nun auch das benachbarte Kaskade-Kino und das Café Nr.1 in Mitleidenschaft gezogen. Unter anderem hat sich Zement, der zur Stabilisierung der Fundamente unter das Gebäude gepresst wurde, durch den Fußboden im Kinosaal nach oben gedrückt. Wir haben einige Schäden dokumentiert.
2 von 15
Schäden im denkmalgeschützten Kaskadekino: Vor der Bühne hat sich Betonschlamm gesammelt.
3 von 15
Schäden im denkmalgeschützten Kaskadekino: Deutlich zu erkennen ist, wie die Wand sich wölbt.
4 von 15
Schäden im denkmalgeschützten Kaskadekino: Wasserschaden vor der Bühne.
5 von 15
6 von 15
Schäden im denkmalgeschützten Kaskadekino: Hier sieht man Risse in der Decke beim Hintereingang.
7 von 15
Schäden im denkmalgeschützten Kaskadekino: Hier sieht man Deckenrisse am Hintereingang.
8 von 15
Schäden im Kaskadekino: Die Decke des denkmalgeschützten Gebäudes muss mittlerweile gestützt werden.
9 von 15
Schäden im denkmalgeschützten Kaskadekino: Hier sieht man die Schäden am Fußboden. 

Wegen Peek & Cloppenburg Baustelle auf dem Königsplatz in Kassel: Das sind die Schäden im Kaskade-Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Andrang im Rathaus zum Erstsemesterempfang der Studenten der Uni Kassel
Kassel. Am Mittwoch wurden die neuen Studenten der Universität Kassel im Rathaus begrüßt. Wie jedes Jahr gab es dort …
Andrang im Rathaus zum Erstsemesterempfang der Studenten der Uni Kassel
Impressionen von der 50. Waldauer Enten-Kirmes
Kassel. Die 50. Waldauer Enten-Kirmes in Kassel lockte am Sonntagnachmittag Hunderte Teilnehmer und Tausende Zuschauer …
Impressionen von der 50. Waldauer Enten-Kirmes