Wehlheiden: Exhibitionist sprach Frau an Adolfstraße an

Kassel. Eine 27-jährige Frau ist am Donnerstagabend von einem Exhibitionisten belästigt worden. Nach Angaben der Polizei war die junge Frau gegen 21.30 Uhr zu Fuß an der Adolfstraße unterwegs, als sich ihr an der Einmündung zur Tischbeinstraße ein unbekannter Mann mit geöffneter Hose zeigte.

Mit entblößtem Geschlechtsteil habe ihr der Mann gegen Zahlung von 10 Euro sexuelle Handlungen angeboten, gab die Frau gegenüber der Polizei an. Dabei habe er unsittliche Gesten gemacht.

Die 27-Jährige ignorierte den Exhibitionisten, der daraufhin in unbekannte Richtung verschwand. Eine nach dem Anruf der Frau sofort eingeleitete Fahndung blieb nach Angaben von Polizeisprecher Michael Lange ohne Erfolg. Jetzt ermittelt das für Sexualdelikte zuständige Kommissariat K12 der Kasseler Kripo.

Täterbeschreibung: 20 bis 30 Jahre alt, bekleidet mit roter Arbeitshose mit Leuchtstreifen und einem weißen Oberteil. (rud)

Hinweise: Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel. 0561/9100.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.