Polizei bittet um Hinweise

Einbrecher steigen in Jugendräume ein

Einbrecher haben in Jugendräumen in Kassel Unterhaltungselektronik und Geld gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Unterhaltungselektronik und Geld haben Einbrecher erbeutet, die in der Nacht zum Donnerstag in die Jugendräume in der Gräfestraße (Wehlheiden) eingestiegen sind.

Der Tatzeitraum kann laut Polizeisprecherin Ulrike Schaake auf den Zweitraum zwischen Mittwochnachmittag, 16 Uhr, und Donnerstagmorgen, 6.30 Uhr, eingeschränkt werden. 

Die Einbrecher hätten ein Toilettenfenster geöffnet und die Tür zu einem Büroraum aufgehebelt. Mit ihrem brachialen Vorgehen richteten sie Schaden in Höhe von etwa 1200 Euro an. Aus den Räumen stahlen sie Geld, einen Fernseher, einen Computer, zwei Bildschirme sowie Spielkonsolen und Computerspiele. 

Hinweise: Tel. 0561/9100.

Rubriklistenbild: © Frank Rumpenhorst/Archiv/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.