Licht durchflutet alten Bunker in Wehlheiden

Licht durchflutet alten Bunker in Wehlheiden
1 von 39
Licht durchflutet alten Bunker in Wehlheiden
2 von 39
Licht durchflutet alten Bunker in Wehlheiden
3 von 39
Licht durchflutet alten Bunker in Wehlheiden
4 von 39
Licht durchflutet alten Bunker in Wehlheiden
5 von 39
Licht durchflutet alten Bunker in Wehlheiden
6 von 39
Licht durchflutet alten Bunker in Wehlheiden
7 von 39
Licht durchflutet alten Bunker in Wehlheiden
8 von 39
Licht durchflutet alten Bunker in Wehlheiden
9 von 39

Kassel. 2000 Tonnen Stahlbeton wurden aus den Außenwänden des früheren Tarnbunkers an der Gräfestraße in Wehlheiden herausgeschnitten und dafür 49 Fensterelemente eingesetzt. Derzeit läuft der Innenausbau des Hochbunkers, in dem zwölf Wohnungen entstanden sind. Im August wollen die ersten Eigentümer in ihre Wohnung mit 1,30 Meter dicken Außenwänden ziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Neujahrsempfang mit Oberbürgermeister Christian Geselle in Kassel
Der Neujahrsempfang im Kasseler Rathaus hat mit der Rede von Oberbürgermeister Christian Geselle offiziell begonnen. Er …
Neujahrsempfang mit Oberbürgermeister Christian Geselle in Kassel
Kattia Vides aus Kassel: Erst beim Bachelor, jetzt im Dschungelcamp
Als "kurvige Kolumbianerin" und Zicke aus Leidenschaft wurde sie dem TV-Publikum 2017 bei der Kuppelshow "Der Bachelor" …
Kattia Vides aus Kassel: Erst beim Bachelor, jetzt im Dschungelcamp