Wehlheider Herbstmarkt

Schmeggewöhlerchen unter dem Motto „Himmel und Erde“

+
Die Organisatoren: Michael König (von links), Anita Grunewald, Manfred Krauß, Timo Opfermann, Werner Sauer und Arnold Görlich vom Festausschuss des Wochenmarktes freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Am Freitag, 9. Oktober, wird es im Herzen Wehlheidens herbstlich. An allen Ständen des traditionellen Wochenmarktes gibt es an diesem Tag zwischen 7 und 13 Uhr besondere Angebote rund um das Thema Herbst.

„Unser Motto Himmel und Erde steht für die Kartoffel aus der Erde und die Äpfel vom Himmel“, erläutert Anita Grunewald vom Festausschuss des Wochenmarktes.

Saisonale Gaumenfreuden

„Die Besucher können an diesem Tag an den unterschiedlichen Ständen viele saisonale Köstlichkeiten probieren. Ab 10 Uhr gibt es Pellkartoffeln mit Weckewerk, Grüne Soße und Apfelsaft aus der Saftpresse“, so Anita Grunewald.

Download PDF der Sonderseiten "Vorderer Westen"

Im benachbarten Brunnencafé gibt es Speckkuchen, Zwiebelkuchen und Federweißer. Der Wehlheider Wochenmarkt ist für viele Wehlheider aber auch über den Stadtteil hinaus ein fester Anlaufpunkt am Freitagvormittag. „Natürlich schätzen unsere Kunden das immer frische, regionale und qualitativ hochwertige Sortiment der Marktbeschicker.

Doch neben dem Einkauf darf man die soziale Komponente nicht vergessen: Für viele Besucher des Wochenmarktes ist es eine feste Gewohnheit, mit Menschen aus dem Viertel einen kleinen Plausch zu halten, Rezepte auszutauschen und sich inspirieren zu lassen“, erklären die Marktbeschicker die Erfolgsgeschichte einer liebgewonnenen Tradition. (pjt)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.